Segeln & Klettern in Kroatien mit unserem Partner Alpinschule Bergfalke
 

Die Verbindung vom Segeln und Klettern ist mit Sicherheit eine super Kombination. Wir geniessen die Abwechslung dieser beider Sportarten in einer traumhaften Landschaft. 
 


Informationen

 

Preis

Anforderungen

Stufe

Bergführer

Treffpunkt

Material

Bilder

Datum

 

 

Leiter

Organisation /Durchführung

CHF 1620.-

Sie brauchen keine Segelkenntnisse, sie haben Grundkenntnisse im Klettern.

Stufe 1

Team Alpinschule Bergfalke

ACI Marina - Split

zur Materialliste

zur Bildgalerie

22.9. - 29.9.2018

11.5. - 18.5.2019

21.9. - 28.9.2019

Tom


Beschreibung
 

Was gibt es Schöneres, als die Kombination Segeln und Klettern. Wir ziehen alle Tage los mit Wind und Segel zu einem neuen Klettergebiet von Insel zu Insel. Am Morgen Klettern und am Nachmittag, wenn die Finger müde sind - segeln! Dazwischen lockt ein Bad im Meer zur Erfrischung. 

Es braucht keine Segelkenntnisse - Mithilfe ist natürlich erwünscht - es soll doch jeder einmal das Schiff selber steuern. Spass pur an der Sonne von Kroatien. 

Die Klettergebiete sind bestens abgesichert und haben eine grosse Auswahl vom 4b - 6c. Es hat für alle genügend Routen. 

Weitere Daten für Kleingruppen ab 4 Personen auf Anfrage möglich. 

Gebiet: Klettern und Segeln je nach Lust und Laune in Kroatien – die verschiedenen Klettergebiete werden gemeinsam ausgesucht und der Tagesablauf festgelegt. Wir werden ab Split mit unserer Jacht im Gebiet der Inseln Bac, Hvar, Vis etc. unterwegs sein. Das heisst, wir sind eigentlich alle Tage auf einer anderen Insel. Wir ankern in öffentlichen Häfen, wo es Duschanlagen, Restaurants etc.

gibt, sowie nach Möglichkeit auch mal in einer tollen einsamen Bucht, wo uns nur noch die Delphine zuschauen können. Kroatien ist ein absolutes TOP Kletter- und Segelgebiet. Hier erwartet uns nicht nur eine traumhafte Landschaft, Delphine, welche neben unserem Schiff schwimmen, nein einfach auch super Felsen und herrliche Buchten und Fischerdörfchen.

 

Klettern: Stahlblaues Wasser, weisse Kalkfelsen und unzählige einsame Ankerbuchten. Topklettergebiete mit vielen gut abgesicherten Routen vom 4. bis 8. Schwierigkeitsgrad. Die Klettergebiete sind fast alle in kürzester Zeit zu Fuss erreichbar mit Blick aufs Meer. Ein Topgebiet werden wir mit Vespas oder Mietauto in ca. 20Min. ab Hafen erreichen, dieses Gebiet ist direkt am Meer, da unsere Jacht zu gross ist, müssen wir allerdings auf der anderen Seite der Insel im Hafen ankern. Dafür lockt eine tolle Fahrt mit grandioser Aussicht über die Insel.

Ablauf:

Nach der Ankunft haben Sie am Nachmittag noch Zeit die herrliche Altstadt von Split zu besuchen - hier muss man einfach durch die engen Gassen schlendern, die vielen Strassenrestaurants besuchen, ein Glace an der Hafenpromenade geniessen....

Nachdem alle ihre Kabinen bezogen haben, werden wir gegen Abend gemeinsam in ein Konoba, ein typisches kroatisches Restaurant, für ein leckeres Nachtessen gehen. Hier haben wir genügend Zeit um die Pläne je nach Wind und Wetter gemeinsam zu besprechen. 

 

Am nächsten Tag erfolgt eine Instruktion über den Schiffsbetrieb, die Sicherheitsregeln auf hoher See und schon geht es los. Wir laufen aus - mit dem Ziel der ersten Insel. 

Die Tagesabläufe sind alle mit Klettern und Segeln ausgefüllt, je nach dem kann es auch sein, dass wir einen Tag nur Segeln um eine grössere Distanz zu machen oder eine Grotte anzusteuern. Die Möglichkeiten sind gross und wir sind seit über 15 Jahren regelmässig 5-7 Wochen pro Jahr vor Ort - wir kennen Land und Leute und führen Sie an die schönsten Plätze!

Am Freitagnachmittag werden wir wieder nach Split zurückkehren und die Schiffskontrolle erledigen. Danach folgt ein gemeinsames Schlussessen - Lust auf Lamm am Spiess in den Bergen oder nochmals ein feiner Fisch in der Altstadt?

 

Am Samstagmorgen heisst es Abschied nehmen und die Flieger bringen uns je nach Flugplan am Morgen oder gegen Mittag wieder zurück in die Schweiz. 

Extras: Boardkasse: Diesel, evtl. Auto/Mofa Miete, alkoholische Getränke auf dem Schiff (Total ca. 100.-/150.- Fr.)Doppelkojen (es besteht die Möglichkeit die Koje als Einzelkoje zu benützen Aufpreis Fr. 350.-)Gerne organisieren wir Ihnen den Flug ab der Schweiz sowie den Transfer zum ACI Marina. 

Unterkunft: Segelschiff - ACI Marina Split

Inbegriffen: Führung und Leitung durch Skipper und Bergführer der Alpinschule BERGFALKE, Vollpension auf dem Schiff vom Sonntag bis Freitagmittag (Ausnahme: Essen in Restaurants auf eigene Kosten), Spesen, Schiffendreinigung, Getränke auf Schiff (Alkoholfreie).

Durchführung: 4 - 8 Teilnehmer.

 

Buchen

 


 

Abonnieren Sie unseren Newsletter